Mein Werdegang

Ich bin 1982 in Erlangen geboren, seit meinem sechsten Lebensjahr reite ich und habe bis zum Beginn meiner Ausbildung voltigiert und Voltigiergruppen betreut.

Jede freie Mark steckte ich in mein Sparschwein, um mir ein Pferd kaufen zu können, aber meine Eltern blieben hart, reiten ja – eigenes Pferd nein!

Ich ließ mich nicht schrecken und mit dem Beginn meiner Ausbildung kaufte ich dann auch Marakech- einen 5 jährigen Araber, den ich schon seit  2 Jahren kannte.

Seit dem ist er der beste Coach den man sich wünschen kann. Ich habe viel von ihm gelernt und er hat mir so vieles mehr verziehen, wofür ich ihm aufrichtig dankbar bin.

 

In den Jahren 2005/2006 habe ich meine Examina als Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerein in Coburg gemacht.

Mit meinem Lebensgefährten, der Schäferhündin Pati und dem Kater Julius, wohne ich jetzt seit einigen Jahren in Staufenberg.

Marakech hat sein zu Hause im schönen Aktivstall auf Gut Ellenbach.


Da immer mein Wunsch blieb Tiere behandeln zu wollen und nicht "nur" Menschen,

 begann ich 2010 mit der Tierphysiotherapie und habe 2013 den Abschluss zur osteopathischen Pferdetherapeutin nach Welter Böller gemacht.

 

Da Pferd und Reiter gleichermaßen zu einem harmonischen Miteinander finden sollen, lag es nahe, die Reiter mit in mein Programm aufzunehmen.

 Dies ist die optimale Kombination, um Reitern und Pferden gymnastisch und gesundheitlich helfen zu können.


Durch ständige Fortbildungen halte ich mich immer auf dem Laufenden:


 

Weiterbildung über Faszien und deren Behandlung am Pferd 2014

Dezember 2015 Elektrotherapie mit dem TENS Gerät

Dezember 2015/ Januar 2016 Cranio-Sacrale Therapie

März/April 2016 Hermetische Osteopathie

Oktober/November 2016 Viscerale Osteopathie